Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Didaktische Grundlagen (Bachelor LABG 2009)

Prüfungsart:

Klausur (90 Minuten)

 

Prüfungsvoraussetzung:

Die Modulprüfung „Didaktische Grundlagen“ (LABG 2009) kann abgelegt werden, wenn alle Studienleistungen im Modul erfolgreich erbracht wurden. Dazu zählen:

  • Vorlesung Einführung in die Didaktik der Sozialwissenschaften
  • Diagnose und individuelle Förderung in sozialwissenschaftlichen Lernprozessen
  • Simulation / Planspiel (nur für HRGe)

 

Prüfungsanmeldung:

  1. Anmeldung, Bestehen und Verbuchung der Studienleistungen im BOSS
  2. Separate Anmeldung der Modulprüfung im BOSS

Den Prüfungszeitpunkt und Ort sowie die Anmeldezeiträume finden Sie unter Termine.

 

Prüfungsinhalte und Schwerpunkte:

Die Modulprüfung bezieht sich auf den Inhalt aus der Vorlesung Fachdidaktik und dem DiF Seminar. Eine thematische Eingrenzung oder individuelle Schwerpunktlegung erfolgt nicht. Die Prüfung soll zeigen, dass die Prüflinge in der Lage sind, sich in den Inhalten des Moduls selbständig zu bewegen. Daher wird die Prüfung nicht auf reine Reproduktion beschränkt sein, sondern auch Transferaufgaben und solche zum problemlösenden Denken bzw. zum selbständigen Urteilen enthalten.