Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Aktuelles

Winter School 2020 - Internationalisierung der Schule in vergleichender Perspektive

20.03.2020 – Winter School am 22. und 23.10.2020 an der TU Dortmund

 

Aktuelle Situation bezüglich der Corona-Pandemie

18.03.2020 – Liebe Studierende, liebe Fakultätsmitglieder, liebe Gäste,

die aktuelle Situation bezüglich der Corona-Pandemie führt auch in unserer Fakultät zu Einschränkungen. Ziel ist es, die sozialen Kontakte möglichst zu reduzieren, um die Verbreitung des Virus einzudämmen.

 

Drittes Treffen des Netzwerks „Rassismuskritische Schulpädagogik“ im IADS

24.02.2020 – Am 17. und 18. Februar fand das dritte bundesweite Treffen des Netzwerks „Rassismuskritische Schulpädagogik“ statt. Unterstützt wurde es von der Kommission Interkulturelle Bildung der SIIVE/DGfE. Vornehmlich trafen sich Erziehungswissenschaftler*innen und Lehrkräfte, um systematische und strukturelle Anschlüsse sowie Ausblendungen zwischen Rassismuskritik, Schulpädagogik und Lehrer*innenbildung zu diskutieren. Das Netzwerk versteht sich als Forum, Einsatz und Intervention. Ziel ist die Bündelung und Stärkung rassismuskritischer Perspektiven in der Schulpädagogik. Mit Blick auf die hochschulische Ausbildung von angehenden Lehrkräften geht es darum, den Thematisierungen von Migrationsverhältnissen, die zumeist in homogenisierenden, individualisierenden und problematisierenden Konstruktionen von Migration als Herausforderung für Schule verhaftet bleiben, eine dringliche rassismuskritische Alternative entgegenzusetzen.

Bei Interesse an der Arbeit des Netzwerks können Sie sich bei PD Dr. habil. Thomas Geier melden: thomas.geier@tu-dortmund.de

 

VERANSTALTUNG ABGESAGT! Fachtagung ... aus Lügde lernen ... ?! 20. und 21. März 2020 & Programm

19.02.2020 – Im Fokus dieser Veranstaltung stehen die fachlichen Herausforderungen, die für den Kinderschutz aus dem Fall Lügde resultieren.

 

Neues DFG-Projekt „Akademisch Beschäftigte ‚in Bewegung‘"

18.02.2020 – Die DFG hat eine Förderung für das Projekt "Akademisch Beschäftigte ‚in Bewegung‘" bewilligt.

 

Internationale Berufsbildungsforschung in Thailand – das Projekt ProWoThai

thailand

13.02.2020 – An der Professur für Internationale Bildungskooperation, Berufs- und Betriebspädagogik (Prof. Dr. Dr. h.c. Thomas Schröder) ist zum 01.10.2019 das Projekt „Progressing Work-based Learning in Thailand“ (ProWoThai) gestartet. Das Konzept „Work-based Learning“ steht in der internationalen Diskussion für die Erschließung des betrieblichen Arbeitsplatzes als Lernort, der eine der Stärken des deutschen dualen Berufsbildungssystems darstellt. Das thailändische Ministerium für Bildung (Office of the Vocational Education Commission, Ministry of Education) sieht hier für Thailand noch einen großen Forschungs- und Reformbedarf.

Zusammen mit universitären, betrieblichen und bildungspolitischen Partnern in Thailand werden in dem vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten vierjährigen Vorhaben Modelle und Best-practice-Beispiele zum arbeitsprozessorientierten Lernen analysiert, theoretisch fundiert und in partizipativen, handlungsorientierten Projekten weiterentwickelt und implementiert.

Ein Hauptpartner ist die Rajamangala University of Technology Lanna (RMUTL) mit Asst. Prof. Dr. Niwat Moonpa und seinem Team sowie das dort bereits aktive „TVET-Hub“-Netzwerk.

 

Anmeldefristen und Anleitung für Sammelanmeldung der FK 12 für das Sommersemester 2020

12.02.2020 – Hier finden Sie die Zeiträume sowie Informationen zu den verschiedenen Phasen des LSF-Anmeldeverfahrens für das Sommersemester 2020.

 

Neue Fakultät

30.01.2020 – Das Institut für Soziologie wird ab dem 01.04.2020 Teil einer neuen Fakultät für Sozialwissenschaften an der TU Dortmund sein.

 

Nebeninhalt

Archiv