Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Pädagogische Psychologie

Lisa Tometten, M.Sc. – Wiss. Mitarbeiterin Foto von Lisa Tometten, M.Sc.

Telefon
(+49)231 755-4598

Sprechzeiten
Dienstags 8.30-9.30 Uhr (nach Vereinbarung)

Weitere Informationen

Adresse

Technische Universität Dortmund
Fakultät 12 Erziehungswissenschaft, Psychologie und Soziologie
Emil-Figge-Str. 50
44227 Dortmund

Raum 2.329

Weitere Informationen

Ausbildung und beruflicher Werdegang


seit 2018

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Abteilung für Pädagogische Psychologie (Prof. Dr. R. Steinmayr)

TU Dortmund

seit 2017

Dozentin

Lehrveranstaltung "Testtheorie & psychologische Diagnostik", Coaching-Workshop, Betreuung empirischer Forschungsprojekte

Hochschule Fresenius Düsseldorf

2016 - 2017

Studentische Hilfskraft

Abteilung Gesundheitspsychologie (Prof. Dr. Heike Spaderna)

Universität Trier

2015 - 2018

M. Sc. Psychologie

Universität Trier

2014

Auslandssemester

Linköpings Universitetet (Schweden)

2013 - 2014

Studentische Hilfskraft                                                                                             

Abteilung für Psychiatrie und Psychotherapie (medizinische Dokumentation)

Universitätsklinikum Freiburg

2011 - 2015

B. Sc. Psychologie                                                                                                     

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

pfeil_hoch

Forschungsinteressen


  • Diversitätswissen von Lehrkräften

  • Sozial-emotionale Schulerfahrungen und Leistungen in inklusiven Klassen

pfeil_hoch

Publikationen


Tagungsbeiträge (peer-reviewed)

  • Tometten, L., Heyder, A. & Steinmayr, R. (2019, Februar). Validierung der Kurzversion eines Fragebogens zur Erfassung von Diversitätswissen im Kontext schulischer Inklusion (DiWi-K). Poster präsentiert auf der 7. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF), Köln.

  • Tometten, L., Heyder, A. & Steinmayr, R. (2019, September). Sozial-emotionale Schulerfahrungen und Leistungen in inklusiven Klassen: Unterschiede zwischen Förderschwerpunkten und Zusammenhänge mit dem Diversitätswissen der Lehrkraft. Vortrag, gehalten auf der Tagung der Fachgruppen Pädagogische Psychologie und Entwicklungspsychologie der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (paEpsy), Leipzig.

pfeil_hoch

Nebeninhalt

Lehre

  • Aktuelle Lehrveranstaltungen entnehmen Sie bitte dem LSF.

Wichtige Links