Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Klinische Psychologie

Prüfungszeitraum

Der nächste Prüfungszeitraum für die mündlichen Prüfungen in Klinischer Psychologie wird zwischen dem 18.09.2019 und voraussichtlich dem 19.09.2019 liegen.

Bitte beachten Sie die BOSS-Anmeldungsfrist bis 14 Tage vor Beginn des Prüfungszeitraums bzw. vor dem Klausurtermin.

 

Prüfungsthemen & -literatur

Prüfungsrelevant sind die Inhalte der aktuellen Vorlesungen Klinische Psychologie I bzw. Klinische Psychologie II. Diese sollten neben den Vorlesungsfolien v.a. mit der folgenden Literatur erarbeitet werden:

Klinische Psychologie I

Wittchen, H.-U. & Hoyer, J. (Hrsg.) (2011). Klinische Psychologie & Psychotherapie (2. Aufl.). Berlin: Springer.

  • Kap. 1 (Grundlagen und Definitionen)
  • Kap. 2 (Klassifikation)
  • Kap. 3 (Epidemiologie)
  • Kap. 4 (Familiäre Transmission psychischer Störungen)
  • Kap. 5 (Lernpsychologische Grundlagen)
  • Kap. 8.2 (Anatomie und Funktion des Nervensystems)
  • Kap. 13 (Soziale Bedingungen psychischer Störungen)
  • Kap. 16 (Diagnostik)
  • Kap. 23-25 (Verfahren der kognitiven Verhaltenstherapie)
  • Kap. 38 (psychotische Störungen)
  • Kap. 40 (Depressive Störungen)
  • Kap. 41-44 (Angststörungen)
  • Kap. 46 (Zwangsstörung)
  • Kap. 51 (Persönlichkeitsstörungen)

Davison, G. C., Neale, J. M. & Hautzinger, M. (2007). Klinische Psychologie. Ein Lehrbuch (7. Aufl.). Weinheim: Beltz.

  • Kap. 2 (Gegenwärtige Paradigmen in Psychopathologie und Therapie)
  • Kap. 17.2, 17.3, 17.6 (Psychologische Interventionen)

Zur Aneignung von Kenntnissen über die Klassifikation und Deskription der thematisierten Störungen sollte außerdem das DSM-5 genutzt werden:

Falkai, P., Wittchen, H.-U., Döpfner, M., Gaebel, W., Maier, W., Rief, W., Saß, H. & Zaudig, M. (2015). Diagnostisches und statistisches Manual psychischer Störungen DSM-5. Göttingen: Hogrefe.

 

Klinische Psychologie II

Petermann, F. (Hrsg.) (2013). Lehrbuch der Klinischen Kinderpsychologie (7. Aufl.). Göttingen: Hogrefe.

  • Kap. 1 (Grundlagen)
  • Kap. 3 (Entwicklungspsychopathologie)
  • Kap. 5-6 (Entwicklungsrisiken und -abweichungen im Kindes- und Jugendalter)
  • Kap. 7 (Tiefgreifende Entwicklungsstörungen)
  • Kap. 8 (Lese- und Rechtschreibstörung)
  • Kap. 9 (Rechenstörung)
  • Kap. 10 (Entwicklungsstörungen der Motorik)
  • Kap. 11 (Sprech- und Sprachentwicklungsstörungen)
  • Kap. 14 (ADHS)
  • Kap. 15 (Störungen des Sozialverhaltens)
  • Kap. 16 (Tic-Störungen)
  • Kap. 30 (Essstörungen)
  • Kap. 31-32 (Substanzkonsumstörungen)
  • Kap. 35 (Kindesmisshandlung und Kinderschutz)
  • Kap. 36 (Kinder psychisch erkrankter Eltern)
  • Kap. 37 (Prävention psychischer Störungen)
  • Kap. 43 (Psychotherapie)

Zur Aneignung von Kenntnissen über die Klassifikation und Deskription der thematisierten Störungen sollte außerdem das DSM-5 genutzt werden:

Falkai, P., Wittchen, H.-U., Döpfner, M., Gaebel, W., Maier, W., Rief, W., Saß, H. & Zaudig, M. (2015). Diagnostisches und statistisches Manual psychischer Störungen DSM-5. Göttingen: Hogrefe.

Für die mündlichen Prüfungen gilt: Zu Beginn der Prüfung kann eines der Vorlesungsthemen als Einstiegsthema gewählt werden. Zu diesem Thema werden die ersten Püfungsfragen gestellt.

 

Weitere Informationen

BA Modulabschlussprüfung Klinische Psychologie (LABG; Modul B-KP)

  • Die Anmeldung zur Prüfung erfolgt über das BOSS-System.
  • Voraussetzung für die Teilnahme an der Prüfung ist der Abschluss der Module B-AP und B-FM.
  • Die Prüfung erfolgt in mündlicher Form über die aktuellen Inhalte der Vorlesungen Klinische Psychologie I und Klinische Psychologie II (s.o.).
  • Das endgültige Datum und die Uhrzeit der Prüfung werden ca. eine Woche vor Beginn des Prüfungszeitraums durch Aushang (an Raum 2.331) sowie im Moodle-Raum bekanntgegeben.

 

Teilleistungsprüfung (Psychologie als Nebenfach; Modul NF-3)

  • Die Anmeldung zur Prüfung erfolgt über das BOSS-System.
  • Für Studierende der Statistik und der Angewandten Sprach- und Kulturwissenschaften gilt:
    • Die Prüfung erfolgt in schriftlicher Form über die aktuellen Inhalte der Vorlesungen Klinische Psychologie I und Klinische Psychologie II (s.o.).
    • Nächster Prüfungstermin: 24.09.2019, 10:30, HS 1 (EF 50).
  • Für Studierende der Erziehungswissenschaften sind ebenfalls schriftliche Prüfungen statt bisher mündlicher Prüfungen geplant. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie im Laufe des Semesters.


Nebeninhalt

Kontakt

Jun.-Prof. Dr. Sebastian Bergold
Juniorprofessor
Tel.: 0231 755-2834